LockLogic – Intelligente Antriebssysteme

Christoph Veit
Christoph Veit
16.01.2006
TurboLogic
TurboLogic

Die LockLogic-Produktfamilie bietet Kosteneinsparungen sowie gleichzeitig Verbesserungen bei der Kulturführung durch neue technische Möglichkeiten wie die Schnellfahrt im Fall von Sturm und Regen. Die höheren Anforderungen an die Lüftung, Energieeinsparung und Sturmsicherheit werden den Einsatz solcher Antriebe in Zukunft zum Standard machen.

Lock hat integrierte Antriebslösungen mit dezentraler Intelligenz entwickelt, die durch den Verzicht auf externe Frequenzumrichter und externe Drehgeber die Locktypisch hohe Funktions- und Betriebssicherheit gewährleisten.

Alle Lösungen verfügen über einen motorintegrierten Frequenzumrichter und den Lock-typischen Differenzialendschalter, was zu folgenden Vorteilen führt: 

  • Zwei variable Geschwindigkeiten für Schnellfahrt bei Sturm und Regen
  • Einsparung der Wendeschützsteuerung
  • Einsparung bei der Verkabelung durch aufgelegte Endschalter und bei RieLogic zusätzliche Einsparung durch ein Bus-System
  • Hohe Funktions- und Betriebssicherheit
  • Soft-Stop und -Anlauf sowie eine genauere Überlastabschaltung zur Schonung der Anlage
  • Neutrale Schnittstelle für alle handelsüblichen Steuerungen

Schlussendlich sind alle Lösungen praxiserprobt und bieten einen klaren Nutzen.

RieLogic
RieLogic
SpeedLogic
SpeedLogic