Detail

Christoph Veit
Christoph Veit
09/14/2010

Das Seminar „AlkoHohl – Suchtprävention für Auszubildende“ ist eine Aktion des Rotary Clubs Bad Saulgau-Riedlingen und des Forum Jugend, Soziales, Prävention des Landkreises Sigmaringen. Diese eintägige Veranstaltung ist für kleine und mittlere Firmen ausgerichtet, die kein eigenes Gesundheitsprogramm durchführen.

Pro Betrieb können bis zu 5 Azubis teilnehmen, wobei der Ausbildungsbetrieb Lohn- und Fahrtkosten übernimmt, sowie einen Betrag von 30 Euro pro Teilnehmer. Den Restbetrag der tatsächlichen Seminarkosten trägt der Rotary Club Bad Saulgau-Riedlingen.

Als Präsident des Rotary Clubs 2009/2010 Bad Saulgau-Riedlingen liegt diese Aktion auch Frank Lock sehr am Herzen. Er und die Lock Antriebstechnik GmbH unterstützen das Projekt mit vollen Kräften, damit immer mehr Auszubildende bei der Suchtentwicklung Nein sagen und so ihre gesundheitsgefährdende und leistungsmindernde Freizeitkultur ändern können.