Aktuelles

Markus Möhler
Markus Möhler
04.04.2024

Umstellung Lock Antriebe - Stichtag 31.05.2024

Die Umstellung unserer Antriebe EWA 10, 12 und 14 auf die EWA 50 und 52 ist bereits seit einigen Monaten in die Wege geleitet und weltweit in vollem Gang. Sicher wurden Sie bereits durch unseren Vertrieb entsprechend informiert und über die wesentlichen Merkmale geschult. weiter

Markus Möhler
Markus Möhler
14.12.2023

Lock startet auf der IPM in sein 180. Firmenjubiläum – Neue EWA 5er-Baureihe setzt Maßstäbe im Gewächshausbau

Während die IPM in Essen ihr 40 – jähriges Jubiläum feiert, blickt die Lock GmbH nunmehr auf ihre 180-jährige Firmengeschichte zurück. Bekannt für den Einsatz ihrer Antriebe in Gewächshauslüftungen und -schattierungen, setzt das oberschwäbische Unternehmen mit der innovativen EWA 5er-Baureihe neue Qualitätsstandards. Die Produkte zeichnen sich… weiter

Markus Möhler
Markus Möhler
16.11.2023

Messevorschau November/Dezember

Wir werden in den kommenden Wochen an verschiedenen Messen unterschiedlicher Branchen teilnehmen, um unsere neuesten Innovationen und Lösungen zu präsentieren! weiter

Markus Möhler
Markus Möhler
14.09.2023

Lock ist auf der ganzen Welt zu Hause

Ertinger Unternehmen produziert Antriebtechnik für Landwirtschaft - Exportanteil liegt bei 45 Prozent weiter

Markus Möhler
Markus Möhler
26.06.2023

Die Lock Antriebstechnik GmbH wurde zum wiederholten Mal mit dem Ludwig Erhard Preis ausgezeichnet

Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V. (ILEP) hat 12 Organisationen für ihre ganzheitlichen Managementleistungen ausgezeichnet. Hierbei erreichte das in Ertingen ansässige Unternehmen eine Silber-Platzierung. Auch in diesem Jahr haben sich wieder viele Unternehmen und Organisationen aus den unterschiedlichsten Branchen um diesen Preis beworben und… weiter

Markus Möhler
Markus Möhler
12.05.2023

Energieeinsparung in der Landwirtschaft mit dem SBE Farm-Management-System

In Zeiten steigender Energiekosten wird das Thema Energiemanagement auch für die Landwirtschaft immer wichtiger. Dabei geht es nicht nur um die Reduzierung von Kosten, sondern auch um die sinnvolle Nutzung von Energie. Das SBE Farm-Management-System bietet hier eine effiziente Lösung. weiter