Schubstangensystem Trägerlüftung – Gitterbindermontage

In Fläche liegende Lüftungsklappen (mehrere einzelne oder durchgehende)können mit einem Antrieb pro Seite betrieben werden. An den Gitterbindern werden Getriebe LZG mit einer Verbindungswelle (1 1/4“-Rohr – 2“-Rohr DIN 2440) mit dem Antrieb verbunden.

Die Zahnstangen bewegen entlang des Gitter­binders das Zug-Druck-Rohr, an dem die Drücker der Klappe befestigt sind. Diese Drücker bewegen die jeweiligen Klappen.

  • Bis zu 40 Klappen entlang des Gitterbinders, je nach Klappengewicht.
  • Bis zu 1500 Nm Antriebsleistung können in das System eingeleitet werden.
  • Belastungen bis zu 16000 N je Zahnstange in Serie, größere Hübe oder Lasten auf Anfrage.
  • Getriebe LZG mit verschiedenen Zahnstangen­höhen (Hzd).

Download

Trägerlüftung, mit Antrieb EWA und LZG auf Gitterbinder montiert. Die Trägerlüftung  mit Antrieb EWA und LZG auf Gitterbinder montiert. Die Trägerlüftung von Lock wird auf Gitterbinder montiert und können mit einem Antrieb pro Seite die Lüftungsklappen anheben.
Stützmontagesets für Trägerlüftungen von Lock. Lock bietet für alle gängigen Stützenabmaße Montagesets für die passende Trägerlüftung an.
Die Trägerlüftung wird an Gitterbindern montiert und kann große Belastungen aufnehmen. Die Trägerlüftung wird mit bis zu 40 Klappen entlang eines  Gitterbinders montiert und können somit bis zu 16000N Belastung je Zahnstange aufnehmen.

Schubstangensystem Trägerlüftung – Stützenmontage

In Fläche liegende Lüftungsklappen (mehrere einzelne oder durchgehende)können mit einem Antrieb pro Seite betrieben werden. An den Gitterbindern werden Getriebe LZG mit einer Verbindungswelle (1 1/4“-Rohr – 2“-Rohr DIN 2440) mit dem Antrieb verbunden.

Die Zahnstangen bewegen entlang des Gitterbinders das Zug-Druck-Rohr, an dem die Drücker der Klappe befestigt sind. Diese Drücker bewegen die jeweiligen Klappen.

  • Bis zu 40 Klappen entlang des Gitterbinders, je nach Klappengewicht.
  • Bis zu 1500 Nm Antriebsleistung können in das System eingeleitet werden.
  • Belastungen bis zu 16000 N je Zahnstange in Serie, größere Hübe oder Lasten auf Anfrage.
  • Für alle gängigen Stützenabmaße sind Montagesets verfügbar.
  • Getriebe LZG mit verschiedenen Zahnstangenhöhen (Hzd).
Trägerlüftung mit Antrieb EWA, LZG an der Stütze montiert.
Das Schubstangensystem für Trägerlüftungen zur Montage an Gitterbindern. Beim Schubstangensystem für Trägerlüftungen werden die Getriebe an den Gitterbindern über eine Verbindungswelle mit dem Antrieb verbunden.
Stützmonatgen für Trägerlüftungen in vielen unterschiedlichen Ausführungen. Bei Lock gibt es für alle gängigen Stützabmaße das passende Montageset. Die Stützen halten einer Belastung von bis zu 16000 N aus. Größere Hübe oder Lasten sind auf Anfrage möglich.